---600---

Geschichte: Allgemeine Info

Tafelfreuden in gemütlicher, exklusiver Atmosphäre

In der Geschichte Flanderns vom 12. bis 16. Jahrhundert spielte die Abtei Ter Doest eine bedeutende Rolle, nicht nur in religiöser, sondern auch in wirtschaftlicher Hinsicht. Die Zisterzienserabtei besaß ausgedehnte Ländereien und war für ihre reiche Sammlung an Kunstschätzen und illuminierten Manuskripten bekannt. Neben den vielen Mönchen und Äbten lebten hier auch zahlreiche Laienbrüder. Einer von ihnen war der legendäre Willem van Saeftinge, der vor allem durch seine Teilnahme an der Schlacht der goldenen Sporen 1302 Ruhm erlangte und noch im hohen Alter auf einen Kreuzzug ging.

Ter Doest ist ein unvergleichbarer, geschichtsträchtiger Ort. In dieser Oase der Stille, inmitten der bezaubernden Polderlandschaft, erwartet Sie ein authentisches Landgut aus dem 17. Jahrhundert mit stilvollem Restaurant und einer großen Terrasse. Vom Hof Ter Doest aus blicken Sie auf die monumentale Abteischeune aus dem 13. Jahrhundert, die eines der ältesten Gebäude gotischer Baukunst in dieser Gegend ist.

Für kleine und große Gesellschaften
Der Hof Ter Doest bietet Platz für ca. 250 Gäste. Das Restaurant führt Familie Dendooven bereits in der 2. Generation. Ob Kerzenlicht-Romantik, Lunch, Geschäftsessen, Betriebsfeier, Tagung, Empfang oder Hochzeitsfest, bei uns kommen Sie immer auf Ihre Kosten. Peter, Geert, Bart, Johan und David Dendooven empfangen Sie mit Stil und Eleganz nach bester flämischer Tradition.

Lebensfreude pur im weißen Dorf.
Lissewege ist ein idyllisches Polderdorf, das nur einen Katzensprung von der Küste und wenige Kilometer von Brügge entfernt ist. Das Dorf liegt am Boudewijnkanal und Lisseweegs Vaartje, inmitten einer Natur, die himmlische Ruhe ausstrahlt.
Auf dem Hof Ter Doest finden Sie nähere Informationen: Bücher mit der gesamten Geschichte von Lissewege und der Abtei Ter Doest, dazu Fotos, Ansichtskarten, Wanderkarten sowie Infos über die „Beeldenroute“ (Skulpturenweg).

Sehen Sie sich die Fotos
Außerordentlich geschlossen am Samstag, 17. Juni 2017
Geschlossen Mo 26. Juni bis 2. Juli wieder geöffnet am Montag, 3. Juli.